Schweinebraten mit Knödeln (Rocco Stark)

2 Std 15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten:
Schweinebraten 1 kg
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Zwiebeln 2 Stk.
Tomatenmark 1 EL
Fleischbrühe 0,25 l
Paprikapulver 1 Prise
Bier Dunkel 500 ml
Soßenbinder dunkel 1 TL
Beilagen:
Endiviensalat 1 Stk.
Apfelessig 2 EL
Zucker 2 EL
Pfefer 1 Prise
Salz 1 Prise
Öl 2 EL
Semmelknödel 2 Pk.
Semmelbrösel 1 EL

Zubereitung

1.Den Schweinebraten salzen und pfeffern und von allen Seiten in etwas Öl anbraten. Zwiebeln schälen und würfeln und mit dem Tomatenmark mit anrösten. Mit der Fleischbrühe ablöschen.

2.Paprikapulver dazugeben, den Braten in den auf 190°C vorgeheizten Ofen geben und etwas über eine Stunde braten, dabei ab und zu mit dem Bratensaft und dem Bier begießen. Wenn der Braten weich ist, herausnehmen und warm halten. Die Soße in einen Topf seihen, abschmecken und wenn sie zu kräftig ist, mit etwas Wasser verdünnen. Nach Belieben mit Soßenbinder andicken.

3.Den Salat schneiden und anschließend waschen. In einer Schüssel mit Apfelessig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Währenddessen die Knödel nach Anleitung zubereiten, mit den Semmelbröseln verfeinern und kochen. Den Braten in Scheiben schneiden und auf den Tellern anrichten. Mit der Soße begießen und mit den Beilagen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten mit Knödeln (Rocco Stark)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten mit Knödeln (Rocco Stark)“