Gefüllte Kartoffel-Hack-Klöße

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffelteig für Klöse 1 Pck.
Rinderhack 200 g
Zwiebel in Würfel 1
Knoblauch 1 Zehe
Tomatenmark 4 Eßl.
Knoblauchpfeffer, Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
gekörnte Brühe etwas
Worchestersoße oder Maggi etwas
Bratensaftpulver 1 TL
Tomatenwürfel 1 Dose
saure Sahne 2 Eßl.
Zwiebel in Streifen 1
Kräuter der Provance etwas
Knoblauchpfeffer, gekörnte Brühe etwas
Balsamicoessig 1 Schuß
Muskatnuss etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl etwas
Schnittlauchröllchen etwas

Zubereitung

1.In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen. Hackfleisch dazugeben und anbraten. Tomatenmark, gepresste Knobizehe, Knobipfeffer, Salz und Pfeffer, Brühenpulver, Worchestersoße und Bratensaftpulver dazugeben und abschmecken. Etwas abkühlen lassen.

2.In einem großen Topf Salzwasser erhitzen.

3.Derweil Kloßteig mit einem Teelöffel Hackfüllung füllen und Klöße formen. Ins heiße Wasser geben. Das Wasser darf nicht kochen, nur leicht sprudeln. Ca. 20 Minuten ziehen lassen.Derweil in einer Pfanne

4.In einer Pfanne Zwiebelstreifen anschwitzen und mit Tomatenwürfel ablöschen. Saure Sahne, Kräuter der Provance, Knobipfeffer, gekörnte Brühe, Balsamicoessig, Muskatnussund Salz und Pfeffer dazugeben und abschmecken.

5.Soße in tiefe Teller geben, Klöße dazu undmit Schnittlauchröllchen bestreuen!

6.Wer will kann die Klöße mit gebräunter Butter abschmeltzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Kartoffel-Hack-Klöße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Kartoffel-Hack-Klöße“