Orientalische Hackbällchen nach italienischem Vorbild

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 5 El
Hackfleisch 600 gr.
Ei M 1
Semmelbrösel etwas
Paprikaschoten rot 2
Tomaten stückig 400 gr.
Fleischbrühe 100 ml
Paprikapulver scharf 1 TL
Cayennepfeffer etwas
Salz, Pfeffer, Oregano getrocknet etwas
Spaghetti 500 gr.

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Hälfte davon in 1 EL Öl anschwitzen. Hackfleisch und Ei vermengen. Soviel Semmelbrösel zugeben bis sich die Masse gut formen lässt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bällchen formen und in 2 EL Öl anbraten. Anschließend herausnehmen.

2.Gewaschene und gewürfelte Paprikas zusammen mit den restlichen Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL Öl anschwitzen. Paprikapulver und Tomaten zugeben. Brühe angießen und 5 Minuten köcheln lassen. Hackbällchen zugeben und zugedeckt 5 Minuten garziehen lassen.Soße mit Salz, Pfeffer, Oregano und Cayennepfeffer abschmecken.

3.Spaghetti nach Anweisung kochen. Mit der Soße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalische Hackbällchen nach italienischem Vorbild“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalische Hackbällchen nach italienischem Vorbild“