Sole meunière aux Herbes de Provence accompagné de sa Ratatouille Niçoise à la menthe du Rouret (Marlène Charell)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seezunge Filet 4 Stück
Zitronen 2 Stück
Kapern 2 EL
Kräuter der Provence 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Butter 1 EL
Ratatouille etwas
Auberginen frisch 2 Stück
Zucchini 2 Stück
Zwiebel 2 Stück
Gemüsepaprika rot 2 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Tomaten 3 Stück
Zucker 1 EL
Essig 1 EL
Knoblauchzehen 3 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Minze 1 Bund

Zubereitung

1.Für das Ratatouille die Auberginen, Zucchini, Zwiebeln, Paprika putzen und in große Würfel schneiden. Das Gemüse dann in einem Wok mit Olivenöl anschmoren. Auf kleiner Flamme köcheln lassen. Währendessen die Tomaten schälen und die Kerne entfernen, in Würfel schneiden und zu dem Gemüse in den Wok geben.

2.Danach noch Zucker, Essig, die Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer dazugeben. Auf kleiner Flamme garen, nicht zerkochen lassen. Zum Schluss die Minze unterziehen.

3.Für die Seezungen diese in Butter braten. Jedes Filet mit einer Prise Kräuter der Provence bestreuen und jeweils eine halbe Limone über dem Filet auspressen. Dann als Dekoration mit ein paar Kapern bestreuen und Salz und Pfeffer hinzugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sole meunière aux Herbes de Provence accompagné de sa Ratatouille Niçoise à la menthe du Rouret (Marlène Charell)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sole meunière aux Herbes de Provence accompagné de sa Ratatouille Niçoise à la menthe du Rouret (Marlène Charell)“