Fleisch: Knusper-Käse Schweinebauch

Rezept: Fleisch: Knusper-Käse Schweinebauch
Heute kommt das Schwein nicht auf den Grill!
10
Heute kommt das Schwein nicht auf den Grill!
11
448
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Scheiben
Schweinebauch
Salz, Pfeffer
2 ganze
Eier
3 EL
Wasser
150 Gramm
Semmelbrösel
100 Gramm
geriebenen Bergkäse
2 große
Zwiebeln in Ringe geschnitten
2 EL
frische Petersilie
etwas Mehl
Bratfett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
49,0 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch: Knusper-Käse Schweinebauch

Bigosch auf meine Art
Geflügel Hähnchenbrustfiletknusprig überbacken an

ZUBEREITUNG
Fleisch: Knusper-Käse Schweinebauch

1
Schweinebauchscheiben etwas dünner klopfen, evtl. (wer sie nicht mag) Schwarte entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen! Semmelbrösel und Käse mischen.
2
Eier mit dem Wasser gut verquirlen. Schweinebauchscheiben zuerst in Mehl wenden und dann je zweimal in Ei und den Semmelbröselgemisch panieren. Im heißen Bratfett knusprig ausbraten.
3
Zwiebeln in einer 2. Pfanne goldbraun braten, würzen mit Salz und Pfeffer, mit der Petersilie vermischen und über die fertigen Fleischscheiben verteilen. Dazu essen wir Kartoffelstampf und einen Salat!

KOMMENTARE
Fleisch: Knusper-Käse Schweinebauch

Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Swehr deftiger, aber auch sehr leckeres Rezept, das leider wieder so auf die Hüften schlägt. Aber dies gibt es ja nicht jeden Tag. Dir dafür 5 *. LG Michael
Benutzerbild von Leona2000
   Leona2000
Gibt´s bei uns nur ohne Käse. Aber lecker. 5* LG Isabella
Benutzerbild von annekind
   annekind
ich komme zum Mittag
Benutzerbild von laiwarosi
   laiwarosi
hüftspeck soll weg ...............................aber bei diesem Rezept kann ich nicht wiederstehen ;O) 5* chen GGGGLG Rosi
Benutzerbild von Eoween
   Eoween
Lecker Rezept 5*

Um das Rezept "Fleisch: Knusper-Käse Schweinebauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung