Pfefferpotthast

Rezept: Pfefferpotthast
11
01:40
16
4510
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rindergulasch
1 kg
Zwiebeln
3 EL
Butterschmalz
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6
rote Pfefferkörner
2
Lorbeerblätter
4
Nelken
4
Wacholderbeeren
2 EL
Kapern
1 Spritzer
Zitrone
Semmelbrösel
Rinderbrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
7,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfefferpotthast

ZUBEREITUNG
Pfefferpotthast

1
Das Fleich abbrausen, trockentupfen, salzen und pfeffern.
2
Butterschmalz erhitzen und die Fleischwürfel darin anbraten. Die Zwiebel schälen, vierteln und diese in Scheiben schneiden. Die Zwiebelscheiben zum Fleisch geben und mit anschmoren.
3
Das Ganze mit soviel Rinderbrühe ablöschen, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Die Gewürze in ein Teesieb geben, dies in den Topf hängen und alles etwa 90 Minuten vor sich hinschmoren lassen.
4
Das Gewürzteesieb entfernen, die Kapern und den Spritzer Zitrone zugeben, alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Semmelbröseln binden.
Dazu passt:
5
Klassische Beilagen für den Pfefferpotthast sind: Salzkartoffeln, Rote Beete und Gewürzgurken/ Cornichons

KOMMENTARE
Pfefferpotthast

Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Suuuper! LG Heide
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
sCHÖNES Schönes rezept, LG Stine
Benutzerbild von Enikoe
   Enikoe
Interessant mit Kapern, noch nicht gehabt, eine neue Idee, danke dir dafür! LG Enikö
Benutzerbild von tigerlili1972
   tigerlili1972
Sehr gerne....wenns mal wieder kühler ist....5* und gvlg Ruth
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Mit Kapern habe ich es noch nicht probiert, werde ich testen. 5* und LG.

Um das Rezept "Pfefferpotthast" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung