Pfefferpotthast

1 Std 40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderbraten 500 gr.
Zwiebeln 500 gr.
Öl 4 EL
Pfefferkörner schwarz 0,5 Teelöffel
Pfefferkörner weiß 0,5 Teelöffel
Pfefferkörner rosa 0,5 Teelöffel
Lorbeerblätter 4 Stk.
Gewürznelken 4 Stk.
Pimentkörner 8 Stk.
Kapern 1 EL
Semmelbrösel 2 EL
Petersilie gehackt 1 Bund
Zitrone 0,5
Gemüsebrühe 500 ml

Zubereitung

1.Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in die gleiche Größe schneiden

2.Öl in einen Bratentopf geben, stark erhitzen und die Fleischstücke darin kräftig anbraten

3.Fleisch aus dem Topf nehmen und warm stellen

4.Im Bratenfett nun die Zwiebeln kräftig anbraten und nun das Fleisch wieder zugeben

5.Mit Pfeffer und Salz würzen und die Gemüsebrühe zugeben

6.In ein Teesieb die Gewürze Pfefferkörner weiß,schwarz, rosa, Gewürznelken, Pimentkörner und zerbröselte Lorbeerblätter geben und das Teesieb schließen

7.Teesieb in den Fleischtopf geben und das Fleisch 90 Minuten bei geringer Hitze schmoren

8.Teesieb mit den Gewürzen entnehmen. 1 EL Kapern, Saft einer halben Zitrone und 2 gestrichene EL Semmelbrösel zugeben, aufkochen und noch 5 Minuten leicht köcheln lassen

9.Auf einem Teller Salzkartoffeln, Pfefferpotthast und Gewürzgurken anrichten und über den Pfefferpotthast frische, gehackte Petersilie geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfefferpotthast“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfefferpotthast“