Pfefferpotthast

Rezept: Pfefferpotthast
...eine westfälische Spezialität
15
...eine westfälische Spezialität
01:40
9
7429
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Rinderbraten
500 gr.
Zwiebeln
4 EL
Öl
0,5 Teelöffel
Pfefferkörner schwarz
0,5 Teelöffel
Pfefferkörner weiß
0,5 Teelöffel
Pfefferkörner rosa
4 Stk.
Lorbeerblätter
4 Stk.
Gewürznelken
8 Stk.
Pimentkörner
1 EL
Kapern
2 EL
Semmelbrösel
1 Bund
Petersilie gehackt
0,5
Zitrone
500 ml
Gemüsebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
7,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfefferpotthast

Tagliatelle mit grünen Spargel und Krebsen

ZUBEREITUNG
Pfefferpotthast

1
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in die gleiche Größe schneiden
2
Öl in einen Bratentopf geben, stark erhitzen und die Fleischstücke darin kräftig anbraten
3
Fleisch aus dem Topf nehmen und warm stellen
4
Im Bratenfett nun die Zwiebeln kräftig anbraten und nun das Fleisch wieder zugeben
5
Mit Pfeffer und Salz würzen und die Gemüsebrühe zugeben
6
In ein Teesieb die Gewürze Pfefferkörner weiß,schwarz, rosa, Gewürznelken, Pimentkörner und zerbröselte Lorbeerblätter geben und das Teesieb schließen
7
Teesieb in den Fleischtopf geben und das Fleisch 90 Minuten bei geringer Hitze schmoren
8
Teesieb mit den Gewürzen entnehmen. 1 EL Kapern, Saft einer halben Zitrone und 2 gestrichene EL Semmelbrösel zugeben, aufkochen und noch 5 Minuten leicht köcheln lassen
9
Auf einem Teller Salzkartoffeln, Pfefferpotthast und Gewürzgurken anrichten und über den Pfefferpotthast frische, gehackte Petersilie geben.

KOMMENTARE
Pfefferpotthast

Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Einfach nur lecker ! 5 ***** für dich !
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
ein kulinarisches Highlight, mit einer perfekten Beschreibung und tollen Fotos! 5*****
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Sehr lecker. LG, Tina
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Spezialitäten sind immer was schmackhaftes ... 5*chen für dich vlg Brigitte
Benutzerbild von melanigehorse0
   melanigehorse0
das kenne ich noch aus Kindertagen... schmeckt immer wieder super lecker, und die Gürkchen sind obligatorisch. 5 * und LG Gabriele

Um das Rezept "Pfefferpotthast" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung