Gemüse-Topf mit Rindfleisch

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch & Brühe:
Suppenfleisch Rind / Brust 500 g
Zwiebel 1
Pfefferkörner schwarz 10
Wacholderbeeren 4
Nelken 4
Muskatnussblüte 1 halbe
Lorbeerblätter 2
Karotte, geschält 1
Knollensellerie frisch, geschält 150 g
Salz 1 TL
Wasser 1 Liter
Gemüseeintopf:
Lauchstange, in Ringe 1 dünne
Snackpaprika, in Würfel 3 kleine
Tomaten stückig 500 g
Bulgur 50 g
Fleischbrühe von oben, je nach gewünschter Dicke 600
Das Suppenfleisch von oben in kleine Würfel etwas
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
http://www.kochbar.de/rezept/484896/Mein-Gewuerzsalz.html
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 2 TL
http://www.kochbar.de/rezept/352490/GEWUERZ-Knoblauch-Pfeffer-Allrounder-o.html
Gemüsebrühenpulver / Allnatura 2 TL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Kümmel gemahlen 1 TL
Chilipulver 1 Prise
Majoran 1 TL
Agavendicksaft 1 TL
Öl 2 EL
Karotte und Sellerie gewürfelt aus der Brühe Oben! etwas
Saure Sahne 10 % Fett etwas

Zubereitung

Fleisch & Brühe:

1.Zwiebel halbieren, Topf erhitzen und Zwiebelhälften mit Schale scharf, dunkel anbraten. Dann mit Wasser ablöschen. Pfeffer, Wacholder, Nelken, Muskatblüte, Lorbeerblätter, Sellerie Karotte und Salz dazugeben. Dann das Fleisch dazugeben. Ca. 2 Stunden simmern lassen! Bis das Fleisch von alleine von der Fleischgabel rutscht! Dann Fleischbrühe sieben.

Gemüseeintopf!

2.Öl in einem Topf erhitzen, Lauch und Paprika darin anbraten. Mit Tomatenwürfel und Fleischbrühe (Brühe nach und nach dazugeben bis zur gewünschten Dicke) ablöschen. Bulgur und Gewürzsalz, Knobipfeffer, Gemüsebrühe dazugeben! Ca. 10 Minuten auf kleinster Stufe ziehen lassen! Zum Schluß noch die gekochten Karotten; und Sellerie in Würfel dazugeben!

3.Dann mit Paprikapulver, Kümmel und Agavendicksaft abschmecken.

4.In Schälchen verteilen und wer mag mit Saurer Sahne etc. toppen! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Topf mit Rindfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Topf mit Rindfleisch“