Nudel-Gulasch-Topf

2 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Gulasch 500 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Öl etwas
gemahlener Kümmel 1 TL
Thymian 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Pfeffer etwas
Salz etwas
Muskatnuss etwas
Curry 0,5 TL
getrocknete Tomaten 5 Stück
Sellerieblätter 25 g
Lauchstange 1
Passierte Tomaten 500 g
Tomatenmark 0,5 Tube
Sahne 1 Becher
Kräuter 5 EL
Wasser 100 ml
Hähnchengewürz 2 TL
Spiralnudeln 500 g

Zubereitung

1.In eine große Schale die getrockneten Tomaten, die Sellerieblätter, die Zwiebel und den Knoblauch in Würfel geschnitten hineingeben. Öl, Kümmel, Thymian, Paprika, Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Curry hinzugeben und verrühren. Nun das Gulaschfleisch darin einlegen und im Kühlschrank am besten über Nacht ziehen lassen. (Zur Not reichen auch 2 Stunden)

2.Nudeln wie gewohnt kochen.

3.Lauchstange in Ringe schneiden gut abwaschen und abtropfen lassen.

4.Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen nocheinmel durchrührn und anbraten.

5.Nun am besten in einen großen Topf oder in einen Gänsebräter umfüllen, die Lauchringe zufügen und weiter braten.

6.Als nächstes das Tomatenmark zufügen kurz mitbraten, mit den passierten Tomaten und einem Becher Sahne ablöschen.

7.100 ml Wasser zufügen und mit Salz, Pfeffer, Hähnchengewürz und Paprikapulver würzen. Dann die Kräuter zufügen.

8.Solange köcheln lassen bis das Fleisch und die Lauchringe weich sind.

9.Zum Schluss die Nudeln unterheben und alles gut durchmischen.

10.Fertig und Guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Gulasch-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Gulasch-Topf“