Rinder-Zwiebel-Gulasch geschmort im Dampfdrucktopf

Rezept: Rinder-Zwiebel-Gulasch geschmort im Dampfdrucktopf
Supersaftig & aromatisch
104
Supersaftig & aromatisch
6
2640
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rind Bugblatt
800 g
Zwiebeln frisch
2 EL
Butterschmalz
3 EL
Tomatenmark
3
Knoblauchzehen
1 TL
Kümmel gemahlen
2 EL
Paprikapulver
1 TL
Gewürzsalz aus meinem KB
2
Lorbeerblätter
400 ml
Brühe
Telly-Cherry-Pfeffer
1 EL
Rotweinessig
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.10.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
322 (77)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
5,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinder-Zwiebel-Gulasch geschmort im Dampfdrucktopf

ZUBEREITUNG
Rinder-Zwiebel-Gulasch geschmort im Dampfdrucktopf

1
Rinderbugblatt je nach gewünschte Größe würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Spalten schneiden und Knoblauch fein reiben.
2
Butterschmalz erhitzen und Fleisch in 2 Portionen scharf, kurz anbraten und aus dem Topf nehmen. Dann Zwiebeln bräunlich anbraten. Tomatenmark dazugeben und kurz mitbrutzeln. Dann Fleisch dazugeben und gut vermengen. Dann mit Brühe nach Wahl ablöschen. Lorbeerblätter, Kümmel, Paprika und Gewürzsalz dazugeben.
3
Deckel auf den Dampfdrucktopf geben und auf Stufe 2 stellen. 20 Minuten garen! Oder nach Kochanleitung vom jeweiligen Topf! Derweil Beilagen zubereiten. Bei uns Spirelli und Salat!
4
Danach mit Pfeffer, Salz und Essig abschmecken! Danach z.B. mit Spirelli und Salat servieren!

KOMMENTARE
Rinder-Zwiebel-Gulasch geschmort im Dampfdrucktopf

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein super rz von dir wo ich nur sagen kann, ich hab daran nichts auszusetzen. 5* und glg tine
Benutzerbild von schildi70
   schildi70
da bekomme ich sofort Hunger :-) lieben Gruß Andrea
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Du schaffst es immer wieder, mit ein Pfützchen auf die Zunge zu zaubern und dann sitze ich fast sabbernd vor dem Bildschirm, sehr schönes Rezept und sehr schöne Präsentation. Und wieder können User einfach nicht akzeptieren, dass hier jemand wirklich schöne Fotos einstellt. Tina, nimm die niedrigen Bildbewertungen einfach als richtig grosses Kompliment. Denn Deine Fotos gering zu bewerten hat einfach ganz viel mit Neid zu tun und Neid muss man sich hart erarbeiten. Und ich liebe Deine Präsentationen, sie gehören hier mit Abstand zu den besten - für mich jedenfalls.
Benutzerbild von wastel
   wastel
wird immer gern gegessen--LG Sabine
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
koche ich so ähnlich! Sehr schön angerichtet! LG Petra
Benutzerbild von Schneeweisschen
   Schneeweisschen
Ja das schmeckt mir prima gekocht. LG Margit

Um das Rezept "Rinder-Zwiebel-Gulasch geschmort im Dampfdrucktopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung