Ouzo-Pfanne

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1 kg
weiße Bohnen 2 Dosen
Tomaten in Stücken 1 Dose
Zwiebeln 2 große
Sahne 250 g
Milch 200 ml
Gouda gerieben 200 g
Oregano getrocknet 2 EL
Thymian getrocknet 2 TL
Basilikum getrocknet 2 TL
Gyrosgewürz 0,5 TL
Knoblauch Granulat 2 TL
Tomatenmark 2 EL
Olivenöl 2 EL
Ouzo 6 cl
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
826 (197)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
13,3 g

Zubereitung

1.Das Schweinefilet waschen, vom Fett befreien und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch pfeffern und im Olivenöl in der Pfanne scharf anbraten, dann salzen. Zwischenzeitlich die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln, Bohnen und das Fleisch in eine Auflaufform geben.

2.Den Bratenfond vom Schweinefilet mit der Sahne und der Milch ablöschen. Tomaten, Tomatenmark, Gewürze und den Ouzo zugeben und kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce in die Auflaufform geben und mit dem Gouda bestreuen. Im Backofen bei ca. 200 °C (Heißluft) für ca. 20 Minuten überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Ouzo-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ouzo-Pfanne“