Gratiniertes Schweinefilet mit Speckbohnen

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen 600 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Schweinefilet 600 gr.
Zwiebel 1
Thymian 4 Stiele
Öl 2 EL
Pfifferlinge - in der Saison frische !!ca. 150 gr. 1 Glas/ Dose
Butter 2 EL
Mehl 1,5 EL
Gemüsebrühe 300 ml
Sahne 100 ml
Speck/ Bacon 8 Scheiben
Gouda 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
790 (189)
Eiweiß
16,3 g
Kohlenhydrate
15,2 g
Fett
6,8 g

Zubereitung

1.Die Bohnen bissfest garen, das Fleisch in 8 Medaillons schneiden, salzen und pfeffern. Die Zwiebel fein würfeln und den Thymian abzupfen und fein hacken.

2.Das Fleisch im heißen Öl von jeder Seite ca. 2-3 Min. anbraten und herausnehmen. Die Zwiebel in der Butter hell andünsten, das Mehl daraufgeben und leicht anschwitzen, dann mit Sahne und Brühe ablöschen, ca. 5 Min. köcheln lassen.........mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Pfifferlinge abschütten und in der Soße erhitzen.

3......in der Pilzsaison die Pfifferlinge anbraten und dann erst zur Soße geben !!!!

4.Bohnen portionsweise mit Speck umwickeln ( 8 Stück ) und in einer Pfanne anbraten

5.Fleisch und Bohnen abwechselnd in eine Auflaufform geben, mit der Soße übergießen und mit Käse bestreuen. Bei 200° C ca. 10 Min. überbacken.

6.Dazu passen Kartoffelkroketten oder Herzoginkartoffeln sehr gut...........

Auch lecker

Kommentare zu „Gratiniertes Schweinefilet mit Speckbohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratiniertes Schweinefilet mit Speckbohnen“