Grillteller mit Speckböhnchen

30 Min leicht
( 106 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch
Rinderfilet vom Mittelstück 4 Stk.
Hähnchenbrustfilets 4 Stk.
Schweinemedaillons 4 Stk.
Kalbsschnitzelchen 4 Stk.
Salz, Pfeffer schwarz etwas
Außerdem
Öl zum Braten etwas
Speckböhnchen
Bohnen grün tiefgefroren 400 g
Bacon, in Würfeln 100 g
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Salz, weißer Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
146 (35)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Die verschiedenen Fleischsorten mit Wasser gründlich waschen, abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Eventuell etwas plattieren.

2.Öl in der Eisenpfann heiß werden lassen und das Fleisch darin portionsweise beidseitig medium braten, anschließend salzen und pfeffern. Herausnehmen und in Alufolie wickeln, damit sich der Fleischsaft gleichmäßig verteilt. Im Ofen warm halten.

3.Während das Fleisch ruht, die Bohnen im gefrorenen Zustand in kochendes Salzwasser geben, und in etwa 6 Minuten gar kochen. Kurz mit kaltem Wasser abschrecken, damit sie grün und knackig bleiben.

4.Den Bacon in der Pfanne knusprig auslassen, die Zwiebelwürfel dazugeben und mit andünsten. Nun die grünen Bohnen hinzufügen und alles pikant mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Eventuell noch ½ TL Bohnenkraut zugeben. Wer’s Gemüse gerne etwas säuerlich mag, gibt einen kleinen Spritzer Essig hinzu.

5.Das Fleisch auf vier Teller verteilen und mit der Grillbutter belegen. Die Bohnen ebenfalls mit anrichten. Die in der Fritteuse zubereiteten Pommes Frites in vier separate Servier-Schüsselchen füllen und leicht salzen.

6.Alles zusammen mit etwas Petersilie garniert anrichten.

7.Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillteller mit Speckböhnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 106 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillteller mit Speckböhnchen“