Überbackenes Schweinefilet

45 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 500 g
Zwiebel 1
Tomatenmark 1 EL
Sahne 350 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Steinpilzpulver etwas
Semmelbrösel 1 EL

Zubereitung

1.Den Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine Auflaufform fetten.

2.Das Filet in Medaillons schneiden und diese salzen und pfeffern. Dann in Butterschmalz rundherum kräftig anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und würfeln.

3.Die angebratenen Medaillons in die Auflaufform geben. In der Pfanne die Zwiebelwürfel anbraten, Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten.

4.Sahne dazurühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Steinpilzpulver verfeinern.

5.Die Soße über die Medaillons gießen, das ganze mit Semmelbröseln bestreuen ( das macht auf dem Fleisch eine schöne knusprige Kruste) und dann 20-30 min im Ofen überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Schweinefilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Schweinefilet“