Gefülltes Schweinefilet in Basilikumsauce

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 g
getrocknete Tomaten 60 g
Olivenöl 5 EL
Parmesan, frisch gerieben 2 EL
Mozzarella 125 g
Knoblauchzehe 1
Pfeffer aus der Mühle etwas
Oregano 1 TL
Basilikumblätter 5 große
Parmaschinken, in Scheiben 100 g
Für die Sauce: etwas
Zwiebel 1
Sahne 350 ml
Basilikumblätter 5
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
25,9 g

Zubereitung

1.Schweinefilet waschen, trocken tupfen und längs eine Tasche einschneiden. Getrocknete Tomaten klein hacken. Mit 5 EL Olivenöl, dem kleingeschnittenen Mozzarella, Basilikumblättern, Parmesan, Oregano, Knoblauch und Pfeffer zu einer Paste pürieren. Ggf. noch etwas Öl zugeben. Das Fleisch mit der Farce, bis auf 2 EL, füllen und mit dem Parmaschinkenscheiben umwickeln. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und das Fleisch rundherum gut anbraten. Herausnehmen und in eine Auflaufform geben. Im Backofen bei 200°C ca. 30 braten.

2.Für die Sauce die Zwiebel fein würfeln und in dem Bratfett andünsten. Mit der Sahne und der restlichen Farce aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Basilikumbklätter kleinzupfen und zugeben. Zum Ende der Garzeit über das Fleisch geben und im Ofen noch etwas einreduzieren. Dazu schmecken Bandnudeln oder Rosmarinkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Schweinefilet in Basilikumsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Schweinefilet in Basilikumsauce“