Gerollte Muffins

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 200 gr
Quark 200 gr
Zucker 50 gr
Sonnenblumenöl 3 El
Milch 5 El
Backpulver 2 Tl
Natron 0,5 Tl
Für die Füllung: etwas
Haselnüsse gemahlen oder grob gehackt 100 gr
Zucker 2 El
Zimt 1 Tl
Butter weich 30 gr
Aprikosengelee 2 El
Wasser 2 El

Zubereitung

1.Aus Mehl Quark Zucker Öl Milch Backpulver und Natron einen glatten elastischen Teig kneten. Er darf nicht klebrig sein.

2.Ein Muffinblech fetten und den Backofen auf 200° vorheizen.

3.Den Teig zu einer Platte von 30x30 Cm ausrollen und mit der Butter bestreichen.

4.Die Nüsse mit Zucker und Zimt mischen und über den Teig verteilen. Aufrollen und in 12 Stücke teilen.

5.Die Teiglinge in die Mulden der Muffinform setzen und etwas flachdrücken. Dann für 15-18 Min. backen.

6.Die Muffins aus der Form nehmen und etwas abkühlen lassen.

7.Den Gelee mit dem Wasser erhitzen und die Muffins damit bestreichen.

8.Man kann auch Blätterteig oder Hefeteig für diese Muffins nehmen. Hier ist die schnelle etwas leichtere Variante.auch die Füllung kann kreativ verändert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gerollte Muffins“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gerollte Muffins“