Kirsch-Quark-Muffins

20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kirschen 1 Glas
Mehl 200 g
Backpulver 2 Teelöffel
Zucker 150 g
Magerquark 250 g
Butter geschmolzen 80 g
Salz 1 Prise
Ei 1

Zubereitung

1.Backofen vorheizen, Muffinsblech einfetten oder mit Muffinsformen füllen. Teig reicht für 12 Muffins.

2.Mehl und Backpulver mischen. Zucker mit Quark, Butter und Salz verquirlen. Das Ei einrühren. Mehlmischung dazu geben und umrühren.

3.Teig in die Förmchen füllen, abgetropfte Kirschen reindrücken und nochmal ein bißchen Teig drüber.

4.Im Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 20-25 Minuten backen. 5 Minuten ruhen lassen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

5.Achja, man braucht kein ganzes Glas Kirschen, hatten noch einen Rest vom Vortag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Quark-Muffins“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Quark-Muffins“