Kirsch-Schoko-Muffins

30 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Joghurt 3,5 % Fett 250 g
Speiseöl 75 ml
Zucker 125 g
Eier 2 Stück
Bittermandel Aroma 0,5 Fläschchen
Kakao 2 EL
Mehl 250 g
Backpulver 2 TL
Natron 1 TL
Schattenmorellen aus dem Glas 200 g
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Die Kirschen gut abtropfen lassen.

2.Joghurt, Öl, Zucker und Eier zügig mit dem Schneebesen verrühren. Aroma hinzufügen.

3.Mehl, Backpulver, Natron und Kakao in einer anderen Schüssel mischen und dann esslöffelweise zur Joghurt-Eier-Masse geben. Gut unterheben.

4.Die abgetropften Kirschen nun in etwas Mehl wälzen. Das verhindert, daß die Früchte beim Backen im Teig absinken.

5.Zuletzt die Kirschen unterheben. Den fertigen Teig in vorbereitete Muffinsförmchen einfüllen und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 175 Grad) ca. 18-20 Minuten backen.

6.Die fertiggebackenen Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Schoko-Muffins“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Schoko-Muffins“