Kirsch-Sahne-Muffins

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerkirschen 200 g
Butter weich 150 g
Eier 3
Zucker 100 g
Mehl 120 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Speisestärke 60 g
Kakaopulver schwach entölt 20 g
Kirschwasser 60 ml
Sahne 250 g
Sahnesteif 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Schokoraspeln etwas

Zubereitung

1.Die Kirschen abtropfen lassen und mit 3 EL Kirschwasser beträufen.

2.Die Eier mit Butter und Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver, Stärkemehl und Kakao mischen,darüber sieben und verrühren. 12 Kirschen zurück behalten, die restlichen ohne Flüssigkeit unter den Teig heben.

3.Die Muffinsförmchen gut einfetten (oder Papierförmchen reinsetzen) und den Teig gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° (Umluft) 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4.Die Sahne mit Sahnefest und Vanillezucker steif schlagen.

5.Die abgekühlten Muffins mit einem Holzstäbchen einstechen und mit dem Rest Kirschwasser beträufeln. Deckel abschneiden und Sahne zwischen und auf die Muffins verteilen. Mit Schokoraspeln und je einer Kirsche garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Sahne-Muffins“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Sahne-Muffins“