Vanille-Muffins mit Kirschen

1 Std leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für 12 Muffins:
Kirschen 250 g
Butter 175 g
Zucker 175 g
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier Größe M 4
Weizenmehl Type 405 oder 550 300 g
BAckpulver 1 Päckchen
Vanille-Joghurt 75 g
Puderzucker 125 g
Papier-Backförmchen 12
Gefrierbeutel 1

Zubereitung

1.Backofen auf 175° C (Umluft: 150° C) vorheizen.

2.Die Kirschen, bis auf 12 Stück zum Verzieren, waschen, entstielen, entsteinen und halbieren bzw. vierteln. Den Saft dabei auffangen.

3.Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Joghurt dazugeben und kurz durchrühren, die Kirschen unterheben. Die Mulden einer Muffinbackform mit Papierförmchen auslegen, den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

4.Puderzucker mit 2-3 EL Kirschsaft verrühren, in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Spitze abschneiden. Muffins mit Guss und Rest Kirschen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanille-Muffins mit Kirschen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanille-Muffins mit Kirschen“