Stachelbeer-Muffins

1 Std leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für ca. 12 Stück:
Weizenmehl Type 405 oder 550 275 g
Backpulver 2 TL
Zucker 150 g
Salz 1 Prise
flüssige Butter 150 g
Eier Größe M 3
Milch 4 EL
rote Stachelbeeren 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
58,9 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Die Stachelbeeren waschen und putzen, auf einem Sieb abtropfen lassen.

2.Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Ein Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen.

3.Das Mehl mit Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Die Eier, Milch und die flüssige Butter dazugeben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes rasch zu einem Teig rühren. Die vorbereiteten Stachelbeeren unterheben und in die Muffinförmchen füllen.

4.Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

5.Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

6.Tipp: Wem die Stachelbeeren zu sauer sind, kann sie kurz dünsten. Dafür ca. 150 ml Wasser und 3 gehäuften Esslöffel Zucker zum Kochen bringen. Die Stachelbeeren darin ca. 2-4 Minuten dünsten. Auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Stachelbeeren dann nicht unter den Teig heben, sondern auf den Muffins (Teig) verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stachelbeer-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stachelbeer-Muffins“