Quark-Rosinen-Muffin

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Ei 1 Stück
Sonnenblumenöl 60 ml
Honig flüssig 3 Esslöffel
Magerquark 200 Gramm
Milch 50 ml
Rosinen 100 Gramm
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Vanille Aroma 4 Tropfen
Salz 1 Prise
Honig flüssig 200 Gramm
Butter 20 Gramm

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2.Die Förmchen im Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

3.Das Ei in eine Rührschüssel geben und leicht anschlagen, dann Öl, Milch, die 3 Essl. Honig, Quark und Vanillearoma hinzugeben und verquirlen. Niun die Rosinen unterheben.

4.Mehl, Backpulver und Salz auf die Masse sieben und unterheben. Das sollte alles zügig von statten gehen sonst wird der Teig zäh.

5.Den Teig auf die 12 Mulden verteilen und 20-25 Minuten backen. Die Muffin in der Form leicht abkühlen lassen.

6.In der Zwischenzeit 200 Gramm Honig und die Butter in einem Topf unter ständigem rühren aufkochen lassen und die leicht abgekühlen Muffin damit bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Rosinen-Muffin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Rosinen-Muffin“