Muscheln in Weißweinsahne

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Grünschalenmuscheln tiefgefroren, nur in einer Muschelhälfte 12
Karotte 1
Lauch 1
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 2 EL
Zitronensaft 2 EL
Weißwein 100 ml
Fischfond 200 ml
Thymian 1 TL
Sahne 100 ml
Rosmarin 1 TL
Chili 1 Prise
Pfeffer und Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1410 (337)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
71,4 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und im Öl andünsten. Dann kleingeschnittene Karotte und Lauch hinzugeben. Evtl. noch ein Stück Butter dazugeben. 5 Min. dünsten und immer wenden.

2.Ablöschen mit dem Weißwein und dann den Fischfond hinzugeben, Zitronensaft, Thymian und Rosmarin. Alles 5 Min. köcheln und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

3.Die tiefgefrorenen Muscheln hineingeben und 10 Min. köcheln lassen.

4.Sahne unterrühren und nochmals abschmecken.

5.Dazu reiche ich Baguette.

Auch lecker

Kommentare zu „Muscheln in Weißweinsahne“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muscheln in Weißweinsahne“