Miesmuscheln provençal

1 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spagetti 300 g
Miesmuscheln 1 kg
Zwiebel 1
Knoblauch 2 Zehen
TK 6-Kräuter-Mischung 30 g
Weißwein 200 ml
Tomaten frisch 3
Tomaten geschält 1 kl. Dose
Olivenöl 4 EL
Salz, Pfeffer, Chiliflocken etwas
Zucker 1 Prise
Gemüsebrühe 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1394 (333)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
31,8 g

Zubereitung

1.Die Muscheln gründlich mit einer Bürste im Wasser reinigen. Bereits offene oder beschädigte Muscheln aussortieren.

2.Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken, die Tomaten waschen und in Stücke schneiden und die Dosentomaten auch etwas klein schneiden.

3.Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten. Tomaten zugeben. Mit Weißwein und 100 ml Wasser ablöschen. Den Sud mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Kräutern und einigen Chiliflocken würzen und 10 min kochen lassen.

4.Nun die geputzen Muscheln zugeben und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel im Dampf garen, bis sich die Muscheln geöffnet haben; ca. 15 min. (Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, aussortieren.) Zwischenzeitlich die Nudeln aufsetzten und garkochen.

5.Die Spagetti in einen Teller geben, mit Muschelsud übergießen und die Muscheln auf dem Teller anrichten. Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Miesmuscheln provençal“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Miesmuscheln provençal“