Schnelle Muscheln

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Miesmuscheln frisch 2 Kilogramm
Tomatenstücke 1x Scharf / 1x mit Kräuter je 400g Dose 2 Dose
Weißwein 250 Milliliter
Gemüsebrühe 1 Liter
Tomatenmark 140 Gramm
Kräutermischung frisch oder TK 1 Bund
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Knoblauch frisch 3
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.Die Muscheln werden erst in eiskaltes Wasser gegeben, hier schlissen sich die Muscheln. Beschädigte und offene Muscheln entsorgen. Jetzt die Muscheln mit der stumpfen Seite eines Messers säubern und den Bart entfernen. Danach die Muscheln wieder in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.

2.Das Olivenöl in einen Topf erhitzen, den Knoblauch und das Tomatenmark kurz anrösten. Mit dem Weißwein ablöschen kurz aufkochen lassen. Jetzt die Tomatenstücke und die Gemüsebrühe dazu geben.(Ich hatte die Gemüsebrühe schon frisch vorbereitet und eingefroren gehabt.) Mit Pfeffer, Salz und Prise Zucker abschmecken und Aufkochen lassen.

3.Nun die Muscheln hinein geben und mit geschlossenen Deckel ca.10 Minuten kochen lassen und dabei mehrmals umrühren bis sich die Muscheln geöffnet haben. Muscheln die sich nicht geöffnet haben werden entsorgt. Kurz vor dem Servieren die frischen Kräuter hacken und unterrühren.

4.Frisches Baguette und ein Glas Wein ( In meinen Fall ein Spanischer Rotwein, ein Pau Tinto 2009) dazu!

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelle Muscheln“

Rezept bewerten:
4,74 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelle Muscheln“