~ Miesmuscheln in Weißwein ~

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Miesmuscheln mit Schale 1,5 kg
Knoblauchzehe rund 1 Stück
Möhren 2 Stück
Tomaten 3 Stück
Petersilie glatt gehackt 1 Bund
Olivenöl 6 Esslöffel
Weißwein trocken 500 ml
Worcestersoße 2 Esslöffel
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Lauch 0,5 Stange

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Vorbereitung

1.Putzen Sie die Muscheln in kalten Wasser. Bürsten Sie den äußeren Schmutz mit einer Bürste ab. Bereits geöffnete oder beschädigte Muscheln entfernen. Entfernen Sie die Bärte. Waschen Sie die Petersilie und hacken Sie diese. Möhren schälen und zu kleinen Würfelchen schneiden. Die Tomaten halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und zu kleinen Würfelchen schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Den Lauch in dünne Ringe schneiden.

Gemüse und Muscheln

2.Einen großen Topf nehmen und auf mittlerer Stufe das Gemüse dünsten. Dann die Hitze hoch schalten und mit dem Weißwein ablöschen und der Worcestersauce würzen. Fügen Sie nun die Muscheln hinzu und schließen Sie den Topf mit einem Deckel. Den Topf ab und an rütteln, damit die Muscheln gleichmäßig gar werden. Nach etwa 10-15min sind die Muscheln fertig. (Sie sind fertig wenn sich die Muscheln geöffnet haben - Muscheln die jetzt noch geschlossen sind oder sich schwer öffnen lassen unbedingt entfernen). Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

3.Richten Sie die Muscheln in tiefen Tellern an. Am besten mit einem Suppenlöffel. Geschlossene Muscheln entfernen. Dazu passt Weißbrot. Muscheln klassisch mit den Fingern essen und genießen. Nutzen Sie eine leere Muschelschale als Zange hierfür zur Herausnahme des Muschelfleisches! Gutes Gelingen und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „~ Miesmuscheln in Weißwein ~“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„~ Miesmuscheln in Weißwein ~“