Miesmuscheln in Weißweinsud

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Miesmuscheln 3 kg
Öl 2 EL
Möhren 3 Stück
mittelgroße Zwiebel 1 Stück
Porree 1 Stange
Blattpetersilie 0,25 Bd
Knoblauch 3 Zehen
Weißwein trocken 250 ml
Fischfond 0,5 l
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
6,3 g

Zubereitung

1.Die Muscheln unter fließendem, kalten Wasser gründlich abbürsten und den "Bart" mit einem Kneipchen entfernen. Geöffnete Muscheln kurz andrücken. Wenn sie sich auch dann nicht schließt bitte weggwerfen!

2.Zwiebeln, Porree, Möhren und Knoblauch mittelgrob würfeln.

3.Das Öl in einem flachen, großen Topf erhitzen und das Gemüse anschwitzen. Die Muscheln zugeben und kurz mitdünsten. Mit Wein und Fischfond ablöschen. Alles kurz aufkochen lassen. Geschlossen für etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4.In der Zwischenzeit die Petersilie fein hacken. Die Muscheln mit dem Sud in Tiefe Teller füllen und mit Petersilie bestreuen. (Nach dem Garen geschlossene Muscheln bitte wegwerfen). Dazu passt Baguettebrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Miesmuscheln in Weißweinsud“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Miesmuscheln in Weißweinsud“