MIESMUSCHELN MIT WURZELGEMÜSE IM SAFRAN - SAHNE SUD

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Miesmuscheln frisch, grosse Holländische 2 kg
Olivenöl nativ 1 dl
Zwiebeln weiß, gross 1 Stk.
Knoblauchzehe groß 6 Stk.
Peperoncino frisch, ohne Kerne 1 Stk.
Zitrone unbehandelt, Schale und Saft 1 Stk.
Sellerieknolle 150 gr.
Karotten 150 gr.
Petersilie glatt frisch 1 Bd
Petersilie kraus frisch 1 Bd
Weisswein trocken 3 dl
Sahne flüssig 3 dl
Safranfäden 3 gr.
Pernod 6 cl
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Lorbeerblätter 2 Stk.
Zitronenthymian 1 Bd
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1142 (273)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
26,4 g

Zubereitung

1.Muscheln sorgfältig waschen und bürsten und evtl. Bärte entfernen, Offene, rohe Muscheln direkt wegwerfen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Peperoncino entkernen und in feine Streifen schneiden. Zitrone mit dem Spärschäler schälen und auspressen. Sellerie und KArotten schälen und in grobe Brunoise (kleine Würfel) von ca. 2 mm schneiden. Krause Petersilie mit den Stielen hacken und glatte Petersilie grob hacken.

2.In einem grossen Topf das Olivenöl erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch und Peperoncino anschwitzen. Muscheln dazugeben, sofort mit Deckel verschliessen und durch Rütteln alles mischen. Nun mit dem Weisswein ablöschen und die Gemüsewürfel, die glatte Petersilie, den Safran, den Lorbeer, den Thymian und den Pernod zugeben. Auf kleinerem Feuer zugedeckt alles etwa 4 - 6 Minuten köcheln. Wenn die Muscheln geöffnet sind, sind sie gar. Mit einer Schaumkelle die Muscheln in eine vorgewärmte Schüssel geben, die fein gehackte Petersilie darüber streuen und warm stellen. Den Fond aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne zugeben und etwas eindicken lassen. Dien heissen Sud über die Muscheln giessen und servieren. Anmerkung: Muscheln, die nach dem Kochen geschlossen sind, ebenfalls wegwerfen. Dazu frisches Baguette servieren.

3.Man muss Muscheln sehr lieben, um mit der Menge fertig zu werden. Sollte etwas vorbleiben, löse ich die Muscheln aus und bedecke sie mit dem Sud. Das dient dann als Basis für eine leckere Fischsuppe, Meeresfrüchteragout im Blätterteig, etc.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „MIESMUSCHELN MIT WURZELGEMÜSE IM SAFRAN - SAHNE SUD“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„MIESMUSCHELN MIT WURZELGEMÜSE IM SAFRAN - SAHNE SUD“