Gratinierte Champagner-Austern an Salat von Salicornes

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Austern (Fines de Claires) 8
Crème fraîche 250 gr.
Schalotte 1
Olivenöl etwas
Weißwein 50 ml
frisch gehackter Estragon 1 TL
Champagner 8 TL
Meersalz zum Positionieren der Austern 3 kg
Salz etwas
Pfeffer etwas
Meersalz zum Positionieren der Austern 500 gr.
kleine Rispentomaten 6
Frühlingszwiebeln 2
Dijon-Senf 1 TL
Weißweinessig 3 EL
Olivenöl 9 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Für den Salat die Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe hacken. Den weißen Teil in eine Schale geben, mit dem Weißweinessig begießen und 30 Minuten ziehen lassen. Die Salicornes ausgiebig waschen und die holzigen Enden abschneiden. Danach die gewaschenen und präparierten Salicornes in eine große Schüssel geben und die restlichen grünen Frühlingszwiebelringe dazugeben. Die Tomaten in feine Stücke würfeln und ebenfalls zum Salat geben. Nun zu den in Essig einlegten Frühlingszwiebeln das Olivenöl und den Senf geben, verquirlen und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vorsicht beim Salzen, da die Salicornes von Natur aus schon sehr salzig sind. Zu guter Letzt die Salatsoße über den Salat geben und das Ganze gut vermengen.

2.Für die Champagner-Austern zuerst die Creme vorbereiten. Hierfür die Schalotte abziehen, in feine Würfel hacken und diese in etwas Olivenöl andünsten, bis sie glasig ist. Danach mit Weißwein ablöschen, Crème fraîche einrühren und das Ganze bei geringer Hitze etwas einreduzieren lassen. Zum Schluss den Estragon hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme etwas abkühlen lassen.

3.In der Zwischenzeit eine Auflaufform mit dem Meersalz füllen. Danach die Austern aufbrechen, das Wasser ausgießen und das Fleisch auslösen, aber in der Schale belassen. Die Austernschalen in die Auflaufform mit dem Meersalz setzen und jeweils mit 1 TL Champagner beträufeln. Danach die Creme auf die Austern geben und das Ganze auf der obersten Stufe im Ofen mit der Grillfunktion so lange gratinieren, bis die Creme goldbraun geworden ist. Dann die Austern sofort aus dem Ofen nehmen und um den Salat anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Champagner-Austern an Salat von Salicornes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Champagner-Austern an Salat von Salicornes“