Italienischer Salat mit Nordsee Krabben und Croûtons

Rezept: Italienischer Salat mit Nordsee Krabben und Croûtons
00:30
5
939
8
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
0,5 Kopf
Eisbergsalat frisch oder Kopfsalat frisch
2
Eier hart gekocht
50 gr.
Gouda jung
50 gr.
Feine Salami
50 gr.
Schinken gekocht
50 gr.
Nordsee Krabben
1
Zwiebel
0,25
Salatgurke
2
Tomaten
Salat Vinaigrette:
5 EL
Olivenöl
0,5
Zitronensaft
2 EL
Balsamico-Essig weiß
2 EL
Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle weiß
1 Schuss
Chiliöl
2 EL
Wasser
1 TL
Dijon Senf, Schnittlauch
1 Scheibe
Toastbrotwürfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1762 (421)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
37,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienischer Salat mit Nordsee Krabben und Croûtons

ZUBEREITUNG
Italienischer Salat mit Nordsee Krabben und Croûtons

1
Zuerst die Vinaigrette: Wasser, Zitronensaft, Balsamico-Essig weiß, Dijon Senf, Salz, und Pfeffer aus der Mühle weiß gut verrühren, so dass sich die Kristalle auflösen.
2
Jetzt das Olivenöl zugeben und mit einem Zauberstab gut verrühren. Die Vinaigrette sollte eine leicht cremige Konsistenz haben. Sollte sie das nicht haben, noch etwas Olivenöl zugeben. Abschmecken nach ihrem Geschmack.
3
Anschliießend die Eier, den Gouda, die Salami und den Kochschinken in kleine Würfeln schneiden. Nordsee Krabben zugeben
4
Eine Tomate und die Salatgurke in Scheiben schneiden.
5
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
6
Eisbergsalat oder Kopfsalat auseinander pflücken und gründlich waschen. In einer Salatschleuder trocken schleudern.
7
Toastbrotwürfel in einer Pfanne mit Butter goldbraun rösten und etwas salzen.
8
Alle Zutaten ohne den Zwiebelringen und dem grünen Salat, jetzt im Teil von der Vinaigrette, je nach Geschmack vermengen
9
Jetzt die Salatblätter mit den vermengten Zutaten mit der Vinaigrette marinieren. Die Zwiebelringe mit unterheben.
10
Eine Tomate in 8 Teile teilen, auf dem Salat im Kreis trappieren und die Croûtons mit den Schnittlauchröllchen darüber streuen.

KOMMENTARE
Italienischer Salat mit Nordsee Krabben und Croûtons

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich liebe diese Krabben. Bin ja an der Quelle und bekomme sie immer frisch. Ein toller Salat. LG. Dieter
Benutzerbild von wastel
   wastel
Salat geht immer LG Sabine
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
gefällt mir gut LG Tandora
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Toller S*a*l*a*t* - LG
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Hmmmm...ich hol mir immer frische Krabben aus Greetsiel...das ist was ganz Feines- die muss man selber puhlen. Aber ich sitz hier ja quasi an der Quelle, lach...Dein Salat ist einsame Spitze- echt klasse!!

Um das Rezept "Italienischer Salat mit Nordsee Krabben und Croûtons" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.