Bresaola mit Wintersalat,frischer Feige und warmen Ziegenkäse

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rucola,geputzt und gewaschen 100 gr.
Radicchio frisch,geputzt und gewaschen 40 gr.
gelbe und rote Kirschtomaten Stk.
Balsamico-Essig weiß 2 Esslöffel
Meersalz,schwarzer Pfeffer etwas
Dijon Senf gekörnt 1 TL (gestrichen)
Honig flüssig 2 TL (gestrichen)
Olivenöl extra vergine 5 Esslöffel
Bresaola 100 gr.
Picodon Ziegenkäse 2 Stk.
Baguette 8 Scheiben
Knoblauchzehe 1 Stk.
Basilikum Direktöl 2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 4 Esslöffel
Basilikumpesto 0,5 TL

Zubereitung

1.Für das Dressing:Essig mit Salz,Pfeffer,Senf und 1 Tl. Honig verrühren.Olivenöl unterschlagen und abschmecken.Feigen über Kreuz ein- aber nicht durchschneiden.Zu einem Stern aufklappen.Den Ziegenkäse darauflegen und im Backofen bei 180 Grad 10 min.erwärmen.Salat mit der Vinaigrette anmachen.Die Feige mit dem Käse mittig daraufsetzen und mit dem restl.Honig beträufeln.

2.Für die Crostini das Öl in einer Pfanne erhitzen und mit dem Knoblauch goldbraun rösten.Tomaten und Basilikumpesto zugeben und alles kurz durchschwenken.Tomaten salzen und mit dem Bresaola auf dem Salat anrichten.Crostini salzen und zum Salat reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bresaola mit Wintersalat,frischer Feige und warmen Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bresaola mit Wintersalat,frischer Feige und warmen Ziegenkäse“