Chinesische gefüllte Teigtasche mit Rinderhack

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Teig: etwas
Weizenmehl 300 gr.
Olivenöl nativ 30 ml
Wasser lauwarm 150 gr.
Hefe 7 gr.
Salz 1/4 TL
Zucker 1/2 TL
Sesamöl etwas
Salz etwas
Sesam 2 EL
Hühnerei Eigelb frisch 1
Für die Füllung: etwas
Hackfleisch gemischt 400 gr.
Sojasoße 20 gr.
Ingwerpulver 1 TL
Pfeffer aus der Mühle weiß 1/2 TL
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Sesamöl 2 EL
Mehl für die Arbeitsfläche etwas
Fett für das Blech etwas
Eigelb zum Bestreichen etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl, Hefe und Salz in eine große Schüssel geben und vermischen. Öl und Wasser mit der Mehlmischung nach und nach vermengen. Anfangs, wenn der Teig noch klebrig ist, am besten mit chinesischen Essstäbchen. Wenn der Teig dann trockener ist, mit der Hand zu einem weichen und elastischen Teig verarbeiten und gut durchkneten. Mit Frischhaltefolie

2.abdecken und 20 Min. ruhen lassen. Für die Füllung das Rinderhack mit den Zutaten vermischen. ist die Mischung zu trocken, etwa 1-2 EL Wasser dazugeben, dann wird die gegarte füllung saftiger. In einer Richtung zu einer festen Paste verrühren und ein paar Minuten ziehen lassen. Eine Hälfte des Teiges auf einer glatten und bemehlten Oberfläche mit einem

3.Nudelholz zu einem rechteckigen (ca 40 x 40 cm großen) Flagen ausrollen. Sesamöl und etwas Salz darüber streuen, die Oberfläche des Fladens soll ganz mit Sesamöl und Salz bedeckt sein. Anschließend den Fladen von einer Seie her zu einer zylindrischen Rolle aufrollen. In fünf gleich große Portionen schneiden. Die Teigstücke mit dem Nudelholz leicht ausrollen

4.(ca. 10 cm Durchmesser). Auf jeden Fladen 1/10 der Füllung geben. Die Teigränder über die Füllung falten und mit einer leichten Drehung verschließen. Die fertigen Taschen mit der Drehung nach unten auf ein gefettetes Backblech legen. Mit der anderen Hälfte des Teiges wiederholen. Alle fertigen Taschen mit Eigelb bestreichen und etwas Sesam darüber

5.streuen (die Taschen kann man vorher leicht andrücken, sodass Eigelb und Sesam besser darauf haften). Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Taschen bei 175°C 20 Min. mit Ober-/Unterhitze backen. Typischerweise werden diese Taschen in der chinesischen Küche sautiert.

6.Tipp: Dazu passt sehr gut Reis und Kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische gefüllte Teigtasche mit Rinderhack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische gefüllte Teigtasche mit Rinderhack“