Käsestangen

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 20 Stück etwas
Blätterteig ca. 300 gr. aus dem Kühlregel/rechteckige Form oder tiefgefroren 1 Paket
Eigelb 2 -3
Appenzeller gerieben 80 gr.
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Pfeffer, grobes Salz, Sesamsaat etwas
Die Sesamsaat kann man natürlich auch durch Kümmel ersetzen, aber ich mag keinen Kümmel! etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Der Fertigblätterteig aus dem Kühlregel wird lediglich entrollt. Den tiefgefrorenen auftauen lassen und zu einer Platte von 20X40 cm ausrollen.

2.Den Teig mit dem Eigelb bestreichen und auf einer Hälfte den geriebenen Käse gleichmäßig verteilen. Mit Paprikapulver und etwas Pfeffer bestäuben. Jetzt die andere Teighälfte darüberklappen und ein paar Mal mit dem Nudelholz darüberrollen.

3.Den Teig nun in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und diese spiralförmig drehen. Die Spiralen mit Eigelb bestreichen und mit Sesamsaat und grobem Salz bestreuen.

4.Die Stangen werden auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Backblech im auf 220° vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten gebacken. Danach auf einem Gitter gut auskühlen lassen.

5.Die Stangen passen ausgezeichnet zu einem Glas Wein. Was will "man" bzw. ICH mehr????

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsestangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsestangen“