Fingerfood - Blätterteig-Käsegebäck

35 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
TK-Blätterteig 450 g
Eiweiß 1 Stk.
geriebener Käse 100 g
Eigelb 1 Stk.
Milch 1 EL
Salz etwas
Sesam 20 g
Mohn 20 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Blätterteigplatten nebeneinander abgedeckt bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Dauert aber nicht sehr lange (als Tipp für Ungeduldige ;-)).

2.Die Platten aufeinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer großen rechteckigen Platte dünn ausrollen. Mit Eiweiß bestreichen. Eine Teighälfte mit geriebenem Käse bestreuen und die andere Hälfte darüberklappen und fest andrücken.

3.Nun aus der Teigplatte entweder Kekse ausstechen, oder 1 cm breite und 10 cm lange Teigstreifen ausradeln. Eigelb mit Milch verquirlen und salzen. Die Kekse oder Teigstreifen damit bestreichen und mit etwas Reibekäse oder geriebenem Parmesan bestreuen. Auf die Hälfte der Teilchen Sesam, auf die andere Hälfte Mohn streuen.

4.Teigstreifen zu Spiralen drehen und auf ein kaltes mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Am besten ein paar Minuten vor dem Backen kalt stellen. Wenn ihr Kekse ausgestochen habt, genauso verfahren, einfach aufs Blech und kalt stellen.

5.Anschließend die Teilchen in den vorgeheizten Backofen schieben, bei 220 Grad (oder Umluft 200 Grad). Backzeit beträgt zwischen 12 und 15 Minuten. Aber das seht ihr schon wenn die Teilchen fertig sind. Sie gehen schön auf und bekommen eine leicht goldene Farbe (und duften fantastisch ;-)). Nach dem Backen erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fingerfood - Blätterteig-Käsegebäck“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fingerfood - Blätterteig-Käsegebäck“