Mehlspeisen: Österlicher Mohn-Nuss-Zopf

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mehl 400 g
Staubzucker 50 g
Milch warm 160 ml
Hefe frisch 30 g
Ei 1 Stk.
Butter zerlassen 60 g
FÜLLE: etwas
fertige Mohnfülle 200 g
gemahlene Nüsse 130 g
Staubzucker 120 g
Milch 160 ml
Stärke 20 g
Haferflocken 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
50,4 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Für den Teig in der lauwarmen Milch die Hefe auflösen und mit den restlichen Zutaten (bis inkl. Butter) zu einem glatten Teig verrühren. An einem warmen Ort zugedeckt ca. 40-50 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit für die Fülle die angegebenen Zutaten verrühren.

2.Den aufgegangenen Teig zu einem länglichen Rechteck ausrollen und mit der Füllung bestreichen. der LÄNGE nach ausrollen und in der Mitte der Länge nach halbieren (siehe Foto). Dann die beiden Stränge miteinander (mit der offenen Seite nach oben) verflechten und auf ein Backblech (mit Backpapier belegt) legen, noch mal ca. 20-30 Minuten gehen lassen.

3.Den Zopf im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad 40-50 Minuten backen (nach einiger Zeit brauchts wahrscheinlich Alufolie zum abdecken, weil Germteig sehr schnel braun wird).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mehlspeisen: Österlicher Mohn-Nuss-Zopf“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mehlspeisen: Österlicher Mohn-Nuss-Zopf“