Vietnamesische Nudelsuppe

2 Std 10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brühe etwas
Huhn 1 ganzes
Wasser 1 L
Ingwer 1 Daumen Groß
Salz etwas
Restliche Zutaten etwas
Reisnudel o. Glasnudeln 300 gr.
Frühlingszwiebeln 4
Chilischoten 1
Zitrone 1
Fischsauce etwas

Zubereitung

1.Huhn waschen und mit Ingwer(geschält und in Scheiben), Salz im kalten Wasser aufsetzen. Ca. 1h-1,5h kochen bis Fleisch vom Knochen fällt. Dann auskühlen lassen und alles Fleisch vom Knochen lösen, in Mundgerechte stückchen teilen. Brühe vom Schwebeteilen und Ingwer befreien und beiseite stellen

2.Frühlingszwiebel in dünne Streifen schneiden.(3-4cm lang). Chilischoten ind dünne Ringe schneiden, Zitronen vierteln.

3.Nudeln nach Packungsanleitung Kochen.

4.Brühe mit Fischsauce und Salz abschmecken.

5.4 Schüsseln zurechtstellen. Jeden eine Portion Nudel reinlegen, dann etwas Fleisch, dann die Frühlingszwiebeln oben drauf. Brühe darüber gießen, nach Geschmack mit Chilischoten und Zitronensaft bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vietnamesische Nudelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vietnamesische Nudelsuppe“