Garnelen mit scharfer Johannisbeersoße und Asianudeln

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mie-oder Bratnudeln 1 Päckchen
Karotte 1
Ingwer (daumengroß) 1
Knoblauchzehen 3
Erdnussöl 1 EL
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Johannisbeeren rot 200 g
Johannisbeerlikör 1 EL
Honig 1,5 TL
Zwiebel 1
getrocknete Chillischoten 3
Pfeffer Prise
Tomatenmark 0,5 TL
Wasser 50 ml
Sojasoße 3 EL
Salz Prise
Paprikapulver edelsüß Prise
Riesengarnelen 25

Zubereitung

Die Johannisbeersoße:

1.Die Zwiebel und eine Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Chillischoten entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch in einem Topf mit Öl bei kleiner Hitze anbraten. Anschließend die Chillischoten hinzugeben und kurz anbraten. Danach werden die Johannisbeeren, der Honig, das Tomatenmark und das Wasser hinzugefügt, das ganze wird nun nochmal kurz aufgekocht. Jetzt reduzieren wir die Soße bei Mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten ein. Zum Schluss das ganze durch ein Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Die Asianudeln:

2.Einen Topf mit Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Anschließend die Nudeln hinzugeben und für ca. 4 Minuten kochen lassen. (Gilt für Mie-Nudeln, alle anderen bitte auf die Packung schauen) Anschließend die Nudeln abgießen und mit kalten Wasser abschrecken. Währenddessen die Karotte, die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen. Der Knoblauch und der Ingwer wird in feine Würfel, die Karotte in feine ca. 40 mm lange Streifen geschnitten. Das Ganze in einer Pfanne anbraten. Die Frühlingszwiebeln waschen und schälen und in feine Ringe schneiden nun geben wir die Nudeln hinzu und braten sie für ca. 10 Minuten zusammen mit den Frühlingszwiebeln an. Mit Sojasoße und etwas Pfeffer wird das Ganze abgeschmeckt.

Die Garnelen:

3.In einer heiße Pfanne mit etwas Öl die Garnelen anbraten bis sie innen noch schön glasig sind. Wer mag kann sie mit Salz und etwas Zitronensaft noch abschmecken. Nun darf angerichtet werden.

4.Wenn euch unsere Rezepte und Bilder gefallen würden wir uns über Bewertungen und Kommentare sehr freuen. Viel Spaß beim nachkochen wünscht euch HomemadeCuisine

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen mit scharfer Johannisbeersoße und Asianudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen mit scharfer Johannisbeersoße und Asianudeln“