Tacchino Piccante

25 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet - besonders lecker wird´s mit dem Innenfilet 150 g
breite Bandnudeln 150 g
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
kleine Karotte 1
Gemüsebrühe 0,5 Tasse
Paprika gelb 1 kleine
Paprika rot 1 kleine
Sweet Chili Soße für Huhn 0,5 Tasse
Orangensaft 0,5 Tasse
etwas Petersilie etwas
etwas Öl zum Anbraten etwas
etwas Salz etwas
Parmesan etwas

Zubereitung

1.Nudeln al dente kochen

2.Inzwischen das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte würfeln, Knoblauch klein hacken, die Karotte schälen und stifteln, die Paprika in kleine Würfel schneiden. Chili-Soße und Orangensaft vermischen.

3.In einem Wok oder einer tiefen Pfanne das Hähnchen, die Schalotte und den Knoblauch scharf anbraten. Wenn das Hähnchen etwas Farbe bekommen hat, mit der Brühe ablöschen. Aufkochen lassen und etwa 5 Minuten kochen.

4.Die Chili-Orangensaft-Soße dazugeben und Unterrühren. Die Parika dazu geben und alles nochmal etwa 5 Minuten köcheln lassen.

5.Die Petersilie dazu geben. Mit etwas Salz abschmecken. Die Nudeln darunterheben, auf einem Teller servieren und mit Parmesan bestreuen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tacchino Piccante“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tacchino Piccante“