Hähnchen in scharfer Erdnusssoße

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 800 gr.
Sojasoße dunkel 8 EL
Chilli rot 2 Stk.
Chilisoße (Sambal Oelek) 2 EL
Ingwer frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen gepresst 2 Stk.
Tomatenmark 4 EL
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt 1 EL
Öl 6 EL
Möhren 2 Stk.
Paprikaschoten rot 1 Stk.
Mungobohnensprossen 1 Glas
Stärke 2 EL
Reiswein 2 EL
Erdnussbutter 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
16,0 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

1.Ersteinmal: Da ich ohne Kohbuch koche, einfach nach Geschmack ist dieses Rezept eine Tagesform !

2.Hähnchenfilet waschen, tocknen und in feine Streifen schneiden. Aus4 El Sojasoße, 1 gepresster Knoblauchzehe und 2 El Stärke, 2 El Reiswein eine Marinade rühren. Chilli waschen ,halbieren entkernen fein schneiden und zufügen. Fleisch hineinlegen und gut vermengen. Ziehen lassen.

3.In der Zwischenzeit Möhre schälen und in feine Streifen schneiden, Paprika waschen, putzen und auch in Streifen schneiden. Ingwer schälen und hacken. 2 Knobi schälen und pressen.

4.Wenn alles fertig vorbereitet ist , Öl in einem Wok erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten, soll schon Farbe nehmen,also braun werden, Zur Seite stellen, warm halten. Alles Fleisch so braten.

5.Danach erneut Öl in den Wok geben und die Möhren 3 min anschmoren, Paprika dazugeben, Knobi dazu rühren, Ingwer und Sambal Oelek hineingeben und fleißig rühren. Mit 2-3 El Sojasoße ablöschen, Tomatenmark hineinrühren und mitschmoren lassen. Wasser angießen Ca 300-400 ml und die Hühnerboullion einrühren Temperatur herunterdrehen und schmoren lassen.Sprossen abgießen hineingeben.

6.Erdnussbutter einrühren bis sie sich aufgelöst hat, köchlen lassen, Fleisch zurück in den Wok geben und kurz heiß weden lasssen. Abschmecken , evt Salz und Cayennepfeffer dazu geben. Ganz nach Geschmack.... Da es so schnell geht, hat das Gemüse noch Biß -so wie es sein soll.

7.Wir essen dieses Gericht gerne mit Basmatireis oder chin.Nudeln......;o))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen in scharfer Erdnusssoße“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen in scharfer Erdnusssoße“