Peking Suppe

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 500 g
Wurzelgemüse 150 g
Zwiebeln 50 g
Ingwer frisch 50 g
Möhren 100 g
Schalotten 100 g
Frühlingslauch 50 g
Porree 100 g
Strauchtomaten 100 g
Eier 2 Stk.
Limette, davon den Abrieb 1 Stk.
Sojasprossen frisch oder aus dem Glas 50 g
Knoblauch 1 Zehe
Sesamöl, Rapsöl, Reisessig, Sojasauce, Süße Chilisauce etwas
Salz, Pfeffer weiß ganz, Zucker, Koriander, Piment ganz, Chilies etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

Brühe zubereiten

1.aus der Hähnchenbrust, dem Würzelgemüse, Zwiebeln, Ingwer, Salz, Pfeffer und Piment eine Brühe kochen, wenn die Hähnchenbrust gar ist, diese rausnehmen und die Brühe passieren. Die Reste können entsorgt werden. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und zur Seite legen.

Gemüse und Marinade

2.Möhren, Schalotten, Frühlingslauch und Porree in feine Streifen schneiden, die Tomaten blanchieren, enthäuten, entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden

3.aus Salz, Pfeffer weiß ganz, Piment ganz, Chilies, Koriander gemahlen (besser frischer), kleingeschnittene Knoblauchzehe, Limettenabrieb und etwas Rapsöl eine Marinade herstellen

Zubereitung

4.das geschnittene Gemüse, die Sprossen und die Hähnchenbruststreifen in einem Wok mit Sesamöl anbraten, die Gewürzmarinade dazugeben, weiterhin schon anschwitzen, nach ca. 3-5min bei voller Hitze die Brühe dazugeben bis das gemüse gut bedeckt ist.

5.alles aufkochen lassen, mit Sojasauce, Reisessig und Süßer Chilisauce abschmecken, gegebenfalls mit Salz und Zucker nachschmecken, etwas weiterkochen lassen. die 2 Eier verquirlen und langsam in die Suppe einrühren sodas kleine Fäden entstehen

6.Servieren und G U T E N A P P E T I T

Auch lecker

Kommentare zu „Peking Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peking Suppe“