Scheiterhaufen

Rezept: Scheiterhaufen
Super Resteverwertung von Hefegebäck!
1
Super Resteverwertung von Hefegebäck!
00:20
0
2260
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Hefezopf oder Hefebrötchen
400 ml
Milch
200 ml
Sahne
3
Eier
80 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
50 g
Mandelblättchen
750 g
Obst nach Belieben, z.B Zwetschgen, Äpfel, Kirschen
Trockenobst nach Bedarf
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Scheiterhaufen

ZUBEREITUNG
Scheiterhaufen

1
Zuerst den Backofen auf 175°C vorheizen.
2
Dan den Hefezopf oder die Brötchen in Scheiben schneiden. Die Milch, Sahne, Eier, Zucker, Vanillezucker und Trockenobst( z.B. Rosinen) vermischen. Das Hefegebäck mit dem Obst in eine gefettete Auflaufform schichten und anschließend die Milch-Eier-Masse darüber geben. Zum Schluss mit den Mandeln bestreuen.
3
Etwas Butter in Flöckchen darauf verstreuen und 50- 60 min. bei 175 °C backen. Fertig! Sollte das Gebäck schon süß genug sein, einfach weniger Zucker verwenden.

KOMMENTARE
Scheiterhaufen

Um das Rezept "Scheiterhaufen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung