Scheiterhaufen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Scheiterhaufen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
SCHEITERHAUFEN - Rezept
Scheiterhaufen - Rezept
1:00 Std
(104)
Scheiterhaufen - Rezept
45 Min
(24)
Scheiterhaufen - Rezept
Scheiterhaufen - Rezept
Mein Scheiterhaufen - Rezept
Wurst Scheiterhaufen - Rezept
Scheiterhaufen - Rezept
Scheiterhaufen - Rezept
45 Min
(4)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • >

Knusprig-süßer Scheiterhaufen

Aus alt mach neu – der Scheiterhaufen gehört zu den praktischen Rezepten, bei denen Sie älteres Gebäck weiterverwenden können, bevor es schlecht wird. Der etwas morbide anmutende Name dieser Speise leitet sich vom Schichten der Brotscheiben, ähnlich dem Holz eines Scheiterhaufens, ab. Die Mehlspeise stammt aus Süddeutschland, im Rest Deutschlands ist sie auch unter den Bezeichnungen „Ofenschlupfer“ oder „Kirschmichl“ bekannt. Mit den entsprechenden Rezepten können Sie übriggebliebene herzhafte oder süße Backwaren zu neuen, leckeren Gerichten verwerten.

Ein Scheiterhaufen ganz nach eigenem Geschmack

Während der traditionelle Scheiterhaufen Äpfel unterschiedlicher Reifegrade beinhaltet, sind mittlerweile auch die verschiedensten Varianten mit Kirschen, Aprikosen, Zwetschgen und Rhabarber verbreitet. Sie können den Geschmack daneben durch eine gezielte Auswahl des Grundgebäcks beeinflussen: Wie süß Ihr Scheiterhaufen werden soll, entscheidet sich beispielsweise bereits bei der Wahl zwischen altbackenen Milchbrötchen oder herzhafteren Brotresten. Je nach Anlass und Vorliebe verfeinern Sie Ihren Scheiterhaufen zusätzlich mit verschiedenen Gewürzen und anderen Zutaten und kreieren so immer neue und leckere Süßspeisen.
Empfehlung