Mein Scheiterhaufen

50 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hefezopf vom Vortag 400 g
Äpfel 300 g
Eier 4
Milch 300 ml
Butter, Rosinen, Vanilleschote,Zucker, Zimt, Kardamom, Salz etwas

Zubereitung

1.Hefezopf in Scheiben schneiden und 5 Minuten im Ofen trocknen. Mich mit Zucker nach Geschmack, Vanillemark, Zimt und zerstoßenem Kardamom(2-3 Kapseln) aufkochen. Eier trennen. Dotter verschlagen, die heiße Milch langsam unterrühren bis die Flüssigkeit leicht andickt. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Scheiben schneiden.

2.Kuchenscheiben in Stücke brechen, mit Äpfeln, Rosinen und Flüssigkeit vermischen. In eine gebutterte Auflaufform füllen und bei 180°C im vorgeheizten Ofen ca 30 Minuten backen

3.Aus dem Eiweiß mit einer Prise Salz cremigen Eischnee schlagen, 2-3 EL Zucker einrieseln lassen und unterheben. Auf dem Scheiterhaufen verteilen und unter dem Backofengrill 10 Minuten bräunen.

4.Mit einer Fruchtsoße (Himbeer, Erdbeer, etc...) anrichten, oder pur genießen. Voila!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Scheiterhaufen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Scheiterhaufen“