Mohn-Apfelkuchen mit Schmandguss

Rezept: Mohn-Apfelkuchen mit Schmandguss
51
01:40
15
8593
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für ca. 12 Stücke:
Fett und Mehl für die Form
6
Eier Größe M
150 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
75 g
+ 100 g + 75 g Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
75 g
kalte Butter
0,25 l
Milch
200 g
gemahlener Mohn
200 g
Schmand
1 Päckchen
Soßenpulver "Vanille", zum Kochen; für 1/2 l Milch
6 kleine
Äpfel
3 EL
Semmelbrösel
Puderzucker zum Bestäuben
Alufolie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
16,7 g
Fett
11,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mohn-Apfelkuchen mit Schmandguss

ZUBEREITUNG
Mohn-Apfelkuchen mit Schmandguss

1
Milch aufkochen und Mohn, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz einrühren. Unter Rühren nochmals aufkochen, 2-3 Minuten köcheln und vom Herd ziehen. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dabei öfter umrühren.
2
Den Backofen auf 200° C (Umluft: 175°C) vorheizen.
3
Eine Springform (26 cm Ø) einfetten und mit Mehl ausstäuben. 1 Ei trennen. Mehl, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, Butter in Stückchen, 1 Eigelb und 1-2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Mürbteig verkneten.
4
Den Mürbeteig auf etwas Mehl zum Kreis (26 cm Ø) ausrollen. Auf den Boden der Springform legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Etwa 30 Minuten kalt stellen.
5
Schmand, 3 Eier, Soßenpulver und 75 g Zucker verrühren. Die Äpfel waschen, schälen, halbieren und entkernen, mit etwas Zitronensaft beträufeln.
6
Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und mit 2 Eiern unter die Mohnmasse rühren.
7
Den Mürbeteigboden mit Semmelbrösel bestreuen. Die Mohnmasse darauf verteilen und glatt streichen. Die Äpfel mit der Schnittfläche nach unten nebeneinander kreisförmig hineinsetzen und leicht in die Mohnmasse drücken. Den Schmandguss vorsichtig über die Birnen gießen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Hitze auf 180° C (Umluft: 155° C) reduzieren und den Kuchen ca. 70-80 Minuten backen.
8
Nach etwa 30-40 Minuten mit Alufolie bedecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.
9
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, mit einem Messer vom Springformrand lösen und in der Form ca. 4 Stunden auskühlen lassen. Aus der Form lösen und den oberen Rand mit Puderzucker bestäuben
10
Tipp: Statt mit Äpfeln kann der Kuchen auch mit Birnen gebacken werden. Dafür 4 reife Birnen (à ca. 275 g) verwenden.

KOMMENTARE
Mohn-Apfelkuchen mit Schmandguss

Benutzerbild von blubberliese
   blubberliese
Sehr, sehr lecker. Kam in der Familie und bei den Kollegen klasse an. Schmeckt am dritten Tag genauso gut wie am ersten. Habe meine Mohnmühle ausgepackt und den Mohn frisch gequetscht. Das lohnt sich geschmacklich, gegenüber der fertigen Mohnmischung, die es im Handel gibt. Vielen Dank für dieses tolle Rezept.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Eine tolle Kombination. Ich denke, sogar Aprikosen würden dazu passen, aber Deine Apfel-Variante ist schon sehr lecker. Darf ich noch'n Schuß Rum zugeben (grins)? Verdiente *****chen und lG Barbara
Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
Apfel mit Mohn stell ich mir sehr lecker vor und der Schmandguss obendrauf ist ja megalecker 5*****.g.l.g
   raubaal
Der sieht aber lecker aus. LG Jürgen
Benutzerbild von connypf
   connypf
Der sieht Bombe aus und so wird er sicher auch schmecken!!! 5***** GLG Conny

Um das Rezept "Mohn-Apfelkuchen mit Schmandguss" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung