Scheiterhaufen

45 Min leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Briochestriezel oder Kipferl, altbacken 400 gr.
Milch 300 ml
Sahne 125 Milliliter
Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelb 2 Stk.
Zitronenabrieb 1 TL
Äpfel 2 Stk.
Zitronensaft 2 EL
Zucker 2 EL
Zimt 2 EL
Rosinen in Rum eingelegt 10 dg
Trockenpflaumen 5 dg
Preiselbeeren getrocknet 5 dg
Margarine 2 EL
Semmelbrösel 3 EL

Zubereitung

1.Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in feine kleine Stücke schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft, dem Zucker und dem Zimt vermischen. Rosinen, Pflaumen und Preiselbeeren dazumischen. (Fruchtauswahl nicht zwingend, was man halt hat)

2.Auflaufform mit Margarine einfetten und mit den Bröseln ausstreuen. Backrohr auf 180 Grad vorheizen

3.Milch, Sahne die Eigelb und Vanillezucker gut verrühren. Den Striezel in ca. 2cm Scheiben schneiden, jede Scheibe kurz in die Milch-Eier Mischung tauchen und sofort Form schichten. Lagenweise abwechselnd mit der Obstmischung einschichten, die oberste Lage sollte Striezel sein.

4.Zum Schluß den Rest der Milch-Eiermischung über die oberste Schicht verteilen, und im Backrohr (Unter/Oberhitze) backen bis der Auflauf eine schöne Farbe angenommen hat. Mit mit Zucker bestreuen und mit Himbeersirup oder einem Fruchtpüree servien (oder Kompott oder Kaffee dazu reichen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scheiterhaufen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scheiterhaufen“