Auflauf: Grießauflauf auf Früchtespiegel

1 Std 10 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 1 Liter
Stange Vanillemark 0,5
Salz 1 Prise
Butter 30 g
Grieß 150 g
Eier 3
Zucker 80 g
Mandeln gerieben 30 g
Glas Sauerkirschen 1
Bio-Zitrone Schale 1
Erdbeeren (Himbeeren frisch oder TK) 250 g
Honig oder Zucker nach Wahl 2 EL
etwas Butter und Brösel für die Form etwas
etwas Staubzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die Milch mit Vanille, Salz und Butter aufkochen, den Grieß unter Rühren hinzugeben, ausschalten und auf der heißen Platte unter ständigem Rühren ausquellen, dann kalt stellen. Zitronenschale und die geriebenen Mandeln unter den Brei mischen.

2.Eigelb vom Eiweiß trennen. Zucker mit dem Eigelb schaumig rühren und unter den abgekühlten Grießbrei rühren. Das Eiweiß zu steifem Eischnee schlagen und unter den Brei ziehen.

3.Eine Auflaufform mit Butter oder Margarine ausfetten und Brösel bestreuen. Die Hälfte vom Brei einfüllen und glatt streichen und mit den abgetropften Kirschen belegen, restlichen Brei darauf verteilen.

4.Backrohr bei 200°C Heißluft 180°C (Gas Stufe 3-4) goldbraun backen. ca. 40-50 Minuten

5.Grießauflauf als Süßspeise nach einer kräftigen Suppe mit Kompott (z.B. Apfelkompott oder Kirschenkompott) servieren oder kleinere Portionen als Nachtisch auf einem Früchtespiegel. (siehe Foto)

6.Erdbeeren oder Himbeeren mit dem Mixstab pürieren und mit Honig oder Zucker je nach Bedarf süssen. Früchtespiegel auf Teller anrichten und Grießauflauf darauf setzen und genießen.

7.PS: statt Kirschen kann man natürlich jedes andere Obst auch verwenden. Zum Beispiel feine Apfelspalten mit Zimt und Zucker und einer Handvoll Rosienen mischen. Die Oma hat auch oft diesen Grießauflauf mit einer Baiserhaube gemacht. 2-3 Eiklar mit Saubzucker sehr steif schlagen. Nach 40 Minuten Backzeit den Eischnee darauf geben und ca. 15 Minuten weiter backen bis der Eischnee etwas Farbe angenommen hat. (hellbraun) eventuell Backtemp. höher schalten. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Grießauflauf auf Früchtespiegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Grießauflauf auf Früchtespiegel“