Sauerkirsch-Käsetorte

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig: etwas
Eier 2
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 80 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 Teelöffel
Kirschwasser 2 EL
Für die Kirschen: etwas
Sauerkirschen aus dem Glas 1 kg
Zucker 125 g
Speisestärke 50 g
Für die Creme: etwas
weiße Gelantine...ich nehme Sofort-Gelantine OHNE auflösen 4 Blatt
Doppelrahm-Frischkäse....ich ersetze ihn aber mit Magerquark 750 g
abgeriebene Zitronenschale 1 EL
Puderzucker 80 g
Kirschwasser 3 EL
Zitronensaft 2 EL
Sahne 250 g
ausserdem noch 50g Mandelblättchen für den Rand etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180°C (GAS Stufe 2-3,Umluft 160°) vorheizen. 1 )Die Eier trennen.Eigelb mit 2 Eßl.warmen Wasser cremig rühren. Zucker und Vanillezucker einrühren. Das Eiweiß steif schlagen,auf die Eigelbmasse geben.Mehl,Speisestärke und Backpulver vermischen und auf den Eischnee sieben.Alles unterheben! 2) Eine Springform mit Backpapier auslegen,den Teig einfüllen,glatt streichen und im vorgeizten Backofen etwa 25 Minuten backen. Herausnehmen,auskühlen lassen,waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden mit Kirschwasser beträufeln. 3) Die Kirschen mit dem Zucker in einen Durchschlag füllen,30 Minuten abtropfen lassen.Den Saft auffangen und in einen Topf geben.So viel Wasser angießen,dass 300ml Flüssigkeit entstehen. Etwas von der Flüssigkeit abgießen und die Speisestärke darin verrühren. Den restlichen Saft mit den Kirschen zum Kochen bringen.Die Speisestärke einrühren. Alles mehrmals aufwallen lassen,dann vom Herd nehmen und auskühlen lassen. 4) Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse,Zitronenschale,Puderzucker und Kirschwasser verrühren.Zitronensaft erwärmen,die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und zur Creme geben. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

2.5) Den unteren Tortenboden mit der Hälfte der Sauerkirschmischung belegen.Den anderen Boden auflegen,die Creme darauf verteilen.Glatt streichen,30 Min. kalt stellen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die restliche Sauerkirschmischung dann auf der Tortenoberfläche verstreichen.Den Tortenrand mit Mandelblättchen verzieren.Siehe Foto!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkirsch-Käsetorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkirsch-Käsetorte“