Backen: Erdbeer-Sahne-Schnitten

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Eier 6
Zucker 150 g
Salz 1 Prise
Mehl 150 g
Butter geschmolzen 90 g
* für die Füllung
Erdbeeren frisch 300 g
Gelatine 3 Blatt
Sahne 200 g
Stevia 1:4 1 TL
Tonkabohnen gerieben 0,25
* außerdem
Puderzucker etwas

Zubereitung

* der Teig

1.Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit Salz steif schlagen.

2.Mehl und abgekühlte, aber noch flüssige Butter auf die Eigelbmasse geben und etwas unterrühren. Dann ca. 1/3 des Eischnees unterrühren. Zuletzt den restlichen Eischnee vorsichtig unterrühren.

3.Nun den Teig auf ein mit Backpapier belegtes (oder aus Silikon) Backblech (ca. 38x30cm) streichen und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen.

* die Füllung

4.Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser einweichen.

5.Erdbeeren waschen, grüne Teile entfernen, ca. 100g pürieren, den Rest klein schneiden.

6.Erdbeerpüree erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Stevia und Tonkabohne einrühren. Erkalten lassen.

7.Sahne steif schlagen und unter das Erdbeerpüree rühren. In den Kühlschrank stellen.

8.Wenn die Erdbeersahne anfängt fest zu werden klein geschnittene Erdbeeren unterrühren.

* Fertigstellung

9.Teigplatte mittig durchschneiden. Auf eine Platte die Erdbeersahne streichen, die zweite Platte darauflegen. Nochmals kühl stellen.

10.Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Erdbeer-Sahne-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Erdbeer-Sahne-Schnitten“