Berliener / Fasenachts-Kischelcher / Krapfen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizen Mehl Type 550 1 kg
Fanilleschote 1
Milch lauwarm 450 ml
Butter 120 g
Hefe 2 würfel
Zucker 120 g
Eier 3
Eigelb 3
Salz 8 g
Zitronenabrieb oder etwas
Zitronenaroma ,Rumaroma etwas

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel geben in der Mitte eine Mulde machen. In die Mulde die Hefe hinein bröseln, ein wenig Zucker auf die Hefe und ein wenig lauwarme Milch dazu geben. ca. 5 min stehen lassen !

2.Den Rest der zutaten dazu geben. ( DEN REST DER MILCH NACH UND NACH JE NACH GEBRAUCH DAZU GEBEN! UND ACHTEN DAS SIE LAUWARM IST ! BEI 36-37C stirbt die Hefe ab !!!!) Ich lasse die Butter auch ein wenig zerlaufen in der Mikro, und die Vanilleschote aus kratzen.

3.Die Zutaten gut Kneten so dass ein glatter Teig entsteht und er sich am Rand ablöst. Alles an einen warmen Ort stellen und aufgehen lassen .So das ,daß doppelte Volumen da ist.

4.Danach den Teig dicker Ausrollen . Mit einem Wasserglas oder Desser-Ring den Teig ausstechen , Auf ein Backblech mit Backpapier legen und noch einmal gehen lassen. ca.10 bis 20 min ( Bitte im Auge Behalten )

5.Danach in Frittirfett gold-gelb Ausbacken ! ein wenig abtropfen lassen ! Die Warmen Berliener in Zucker / Zimt geben so dass er auf Jeder Seite Zucker hat. Wer möchte kann mit einer geeigneter Tülle noch Marmelade hinein spritzen.

6.ich wünsche euch viel Spaß beim Backen , und eine schöne Karneval´s Zeit ! Sabin

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliener / Fasenachts-Kischelcher / Krapfen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliener / Fasenachts-Kischelcher / Krapfen“