Gebratene Entenbrust mit Preißelbeeren,Williamsbirne und kleinen Klößchen

21 Min mittel-schwer
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenbrust 1 400 g
Olivenöl 5 Eßl
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Preiselbeeren 100 g
Preiselbeergeele. 50 g
Williamsbirne 1
Knoblauchzehe 1
mehlige Kartoffeln 400 g
Speisestärke 100 g
Muskat 1 msp
Butter 1 Eßl
Zucker 1 Eßl
Glatte Petersilie 1 Bund
Rotwein 100 ml
Kraüter der Provens 1 Bund
Zimt 1 Stange
nelken 3
Vanilleschotte 1 frische

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und klein schneiden.Salz ins Wasser gebe und die Kartoffeln ca. 15 Minuten darin kochen lassen. Dann die Williamsbirne schälen,halbieren und entkernen und zusammen mit den Nelken der Zimtstange und dem Mark der Vanillestange in einen Topf geben und ca. 30 Minuten Köcheln lassen. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Entenbrust leicht auf Ihrer Hautseite anritzen und in den heißen Fett mit der Hautseite beginnent ,von jeder Seite ca. 4 Minuten anbraten.Dann die Brust in den vorgeheitzten Backofen auf Ober und Unterhitze bei 120 Crad ruhen 15 Minuten ruhen lassen. Jetzt die Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken,Mit Salz ,Pfeffer und Muskatnuss würzen und abkühlen lassen. Wenn die Masse abgekühlt ist dann die Speisestärke unterheben und kleine Klößchen daraus formen.Die Klößchen dann in kochendem Salzwasser geben und ziehen lassen. Den Rotwein in die Pfanne von dem Entensud geben und die Kraüter der Provens und den Knoblauch dazugeben.Dann noch die Preiselbeeren und das Geele.Die Soße eindicken lassen und zum Schluß mit der Butter abbinden. Die Entenbrust aus dem Ofen holen und dekorativ mit der Birne,den Preiselbeeren und den Klößchen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Entenbrust mit Preißelbeeren,Williamsbirne und kleinen Klößchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Entenbrust mit Preißelbeeren,Williamsbirne und kleinen Klößchen“